Die Göbel Hotelgruppe investiert über 1,3 Millione


Nach den Bau- und Renovierungsmaßnahmen begeistert das Hotel mit neuem Look

Nach den Bau- und Renovierungsmaßnahmen begeistert das Hotel mit neuem Look

Willingen, Juli 2013 – Das verkehrsgünstig gelegene Tagungs-, Event- und Spa
Resort Göbel’s Hotel Rodenberg in Rotenburg a.d. Fulda ist seit März 2009 im Besitz
und unter der Leitung der Göbel Hotels und genießt das Ansehen eines exzellenten
4 Sterne Hotels. Das Haus ist nicht nur bei Urlaubern beliebt wegen der zahlreichen
Freizeit- und Ausflugsmöglichkeiten, sondern aufgrund der immens großen
Raumkapazitäten auch bei Tagungs-, Event-, Messe-, Seminar- und
Konzertveranstaltern. Jetzt wurden von Oktober 2012 bis Mai 2013 insgesamt 1,3
Millionen Euro in Bau- und Renovierungsmaßnahmen investiert.

Gert Göbel, Geschäftsführer, Mitgesellschafter und Eigentümer der Göbel
Hotelgruppe: „Es gab einiges in dem Haus zu tun und wir wollen den Standard, den
die Gäste von einem 4 Sterne Haus erwarten, selbstverständlich erfüllen. Mehr als
das, mit kontinuierlichen Investitionen und Erweiterungen, innovativen
Hotelkonzepten und ständigen Qualitätsverbesserungen wollen wir unsere Gäste
immer wieder aufs Neue überraschen und begeistern. Und da der Geschmack, die
Bedürfnisse und die Wünsche der Gäste auch dem Zeitgeist unterliegen und sich
ändern, haben wir mit der Renovierung nicht nur auf neue Fenster, Wärmedämmung
und eine neue Brandmeldeanlage geachtet, sondern mit Möbeln in neuem Design und
warmen Farben sowie einem modernen Einrichtungskonzept insgesamt eine
Wohlfühlatmosphäre geschaffen, die beeindruckt und gleich auf den ersten Blick
überzeugt.“

Neue Familienzimmer und Penthouse-Suiten

anz neu entstanden sind vier exklusive Doppelzimmer mit Verbindungstür und zwei
Penthouse-Suiten für den gehobenen Anspruch. Die Zimmer sind gemütlich,
komfortabel und sehr hochwertig ausgestattet. Spannende Kontraste bei der
Inneneinrichtung bieten die rauen Steinstrukturen mit der „gebürsteten“ Eiche. Sehr
schön in das Gesamtkonzept passen auch die Stoffe in violetten und cremefarbenen
Farbtönen. Die Badezimmer überzeugen ebenfalls durch edles Naturdesign mit
Radioanlage, Schwalldusche und ebenerdigem Zugang in die Dusche.
Die Gäste haben von diesen neuen Zimmern einen fantastischen Blick auf Rotenburg
und das romantische Fuldatal.

Beauty- und Wellnesslounge in neuem Design

Die Wellness- und Beautylandschaft im Göbel’s Hotel Rodenberg hat ein ganz neues
Aussehen bekommen. Warme Erdtöne mit violetten Farbabstufungen tauchen die
Räume in eine wohlige, ruhige Atmosphäre. Zehn Mitarbeiterinnen kümmern sich in
der Wellness-Abteilung um das Wohlbefinden der Hotel- und Tagesgäste mit
innovativen und wirkungsvollen Beauty-Programmen. Die erfahrenen Expertinnen
verwöhnen und beraten kompetent in den neuen Behandlungsräumen. In einem
Ruheraum mit Schwebeliegen lässt es sich zwischen den Anwendungen herrlich
entspannen. Das Angebot an Massagen, fernöstlichen Behandlungen und
Bäderzeremonien ist unerschöpflich. Tagesgäste sind herzlich willkommen. Auch in
die 192 Zimmer mit insgesamt 340 Betten wurde immer wieder investiert. So haben
jetzt alle Zimmer Flachbildschirme, neue wärmedämmende Fenster und eine
modernste Brandschutzanlage für alle Bereiche des Hotels. Ein eigenes
Blockheizkraftwerk mit innovativster Technik liefert saubere und umweltschonende
Energie, und somit einen wichtigen Beitrag zur Senkung der Schadstoffemission.

Attraktive Wellness- und Beauty-Angebote im Göbel’s Hotel
Rodenberg:http://www.goebel-hotels.com/rotenburg/hotel-rodenberg/beautywellness-spa.html

Hoteldirektor Helge Hübner freut sich über sein neues Schmuckstück. Stolz
präsentiert er die neuen Zimmer und den Spa-Bereich. Helge Hübner: „Unser Haus
kann sich wirklich sehen lassen. Mit dem neuen Wellness- und Beautybereich halten
wir mit den besten Hotels Deutschlands mit. Seit der Übernahme vor vier Jahren
haben wir nun insgesamt 2,33 Millionen Euro in die Technik und ständige
Verschönerung investiert und das sieht man.

Die wichtigsten Bau- und Renovierungsmaßnahmen auf einen Blick:
Seit Okt. 2012 bis Mai 2013 getätigte Investitionen:

Modernisierung der Außenterrasse vor dem Tagungsbereich
190 neue Flachbildschirme
Renovierung und Wärmedämmung
Verbindungsgang zum Gästehaus Pergola
Neue Buffetanlage im Café Iris
Erweiterung: Vier Doppelzimmer mit Verbindungstür + zwei Penthouse-Suiten
in attraktivem Design (für den gehobenen Anspruch)
Neuer Eingang in der Tiefgarage
Umbau und Modernisierung der Beauty- und Wellness-Lounge mit neun
Behandlungsräumen, einem Ruheraum mit Schwebeliegen und einer Empfangstheke
Neue Brandmeldeanlage
Neue Fenster in den Hotelzimmern im Gästehaus Pergola
Blockheizkraftwerk (49 KW Strom, 81 KW Heizleistung) – im Haussystem eingespeist.
Wichtiger Beitrag zur Schadstoffemission.
Alle Hotelzimmer wurden neu gestrichen.

-> Das Hotel ist jetzt in einem technisch und energetisch hohen Zustand,
-> Investitionen: Insgesamt 1,3 Mio

Das 4 Sterne Göbel´s Hotel Rodenberg hat 192 Zimmer mit 340 Betten und
beschäftigt 102 Mitarbeiter und 23 Auszubildende.

TagungskompetenzDas Göbel´s Hotel Rodenberg ist bekannt für seine Tagungskompetenz und die Tagungskapazitäten, die
außergewöhnlich sind.

In der Göbel Hotels Arena, die direkt neben dem Hotel liegt und mit ihm verbunden ist, stehen Flächen zur
Verfügung, die Veranstaltungen für bis zu 2.750 Personen ermöglichen und mit modernster
Tagungstechnik außergewöhnliche Möglichkeiten bietet. Die abwechslungsreichen Rahmenprogramme
machen das Angebot komplett.

Die Göbel Hotels Arena ist ein idealer Standort mit guter Infrastruktur für Großveranstaltungen, Events,
TV-Produktionen, Sportveranstaltungen und mit zertifizierten Spielfeldern und Equipment für Basketball,
Handball, Volleyball, Hallenfußball, Tischtennis, Tanzen und Boxen. Auch Messen, Galas, Shows und
Ausstellungen finden häufig in der Göbel Hotels Arena statt.

Neben der großen Multifunktionshalle mit ausfahrbaren Tribünenplätzen und modernster Medientechnik
stehen noch zehn variable Tagungsräume, eine VIP-Lounge und ein großzügiges Foyer zur Verfügung. Die
kompetenten und engagierten Mitarbeiter stehen den Veranstaltern vor, während und nach der
Veranstaltung zuverlässig zur Verfügung.

Das Göbel´s Hotel Rodenberg bietet dazu noch 28 Tagungsräume mit variablen und multifunktionalen
Raumkonzepten für bis zu 450 Personen und ist direkt mit der Göbel Hotels Arena verbunden.


Göbel Hotels

Die Göbel Hotels haben vier Sterne, Göbel´s Schlosshotel Prinz von Hessen fünf. Zum Stammsitz Göbel´s
Landhotel in Willingen kamen im Laufe der Jahre dazu: das Hotel Brauhaus zum Löwen in
Mühlhausen/Thüringen (seit 1991), Göbel´s Sophien Hotel in Eisenach (seit 1993), Göbel´s Schlosshotel Prinz
von Hessen (2002), das Posthotel Rotenburg in Rotenburg a.d. Fulda (2002), Göbel´s Hotel Quellenhof in Bad
Wildungen (2005), das Göbel’s Seehotel Diemelsee (seit 2007), das Göbel´s Hotel Rodenberg mit der Göbels
Arena in Rotenburg a.d. Fulda (seit 2009), das Göbel´s AquaVita in Reinhardshausen / Bad Wildungen (1/2011)
und seit Juni 2011 das Vier-Sterne „Göbel’s Hotel zum Löwen“ in Friedewald.


Mehr Informationen unter www.goebel-hotels.de.


Presse-Kontakt:

Göbel Hotels
Marion Arens
Briloner Strasse 48, 34508 Willingen
Tel. (056 32) 9 22 166, Fax (0 56 32) 9 22 1-99,
E-Mail:


Presse-Kontakt:

PR Office Kommunikation für Hotellerie und Touristik

Bettina Häger-Teichmann, Strangweg 40, 32805 Horn-Bad Meinberg
Mail:, Homepage: www.pr-office.info
Tel. 05234 / 2990, Fax 05234 / 690081, Mobil: 0176 / 23395729





 

00003658

Finde ich interessant

JA
Nein

Alle News Wellness-Hotelketten lesen



WellPresso
ist eine Unternehmung der WellnessMedia Berlin - alles, was ein Hotel braucht - Redaktion Heidemarie Scheidemann - Telefon: 030 75 70 70 44 - Telefax: 0 30 75 70 70 45 - E-Mail: wellpresso [at) wellnessmedia.de
Wellness News aus der Wellnessbranche im WellPresso - dem Special Interest Portal zum Thema Wellness - Die Hotelmessage von WellnessMedia mit Wellnessnews, Wellnessschlagzeilen, Themenhotels und weitere News aus der Wellnessbranche.