Simon Taxachers Hot Spot in Kirchberg


Wo der Genuss zu Hause ist

Simon Taxachers Hot Spot in Kirchberg

Kirchberg/Schwaz, 27. Jänner 2011

Der Name Simon Taxacher steht für erlesenen Genuss: Drei Hauben von Gault Millau, zwei
Michelin-Sterne 2009 und viele weitere Auszeichnungen der namhaftesten Gourmet-Guides
machen ihn zu einem der besten Köche Österreichs.
Im vergangenen Dezember hat der Maître de Cuisine in Kirchberg in Tirol, am Standort seines
gleichnamigen, viel gerühmten Restaurants das Hotel Restaurant Spa Rosengarten eröffnet –
eine Oase des Wohlbefindens, die den kompromisslosen Anspruch des Hausherren an Stil und
Spitzenqualität widerspiegelt.


Simon Taxacher lässt Feinschmeckerherzen höherschlagen. Seine kulinarischen Kreationen, die er in
seinem Restaurant Rosengarten auf den Teller zaubert, sind aus der gehobenen Gastronomie nicht
mehr wegzudenken. Seit 9. Dezember 2010 lädt er an seiner kulinarischen Top-Adresse zu
genussvollen Erlebnissen ein, die über vollendete Kulinarik weit hinausreichen.
Mit 26 exklusiven Zimmern und Suiten, dem eleganten Restaurant Rosengarten, dem Bistro
Rosengarten „light“ und einem edlen Spa-Segment hat er eine luxuriöse Oase des Wohlbefindens
geschaffen.

Hier regiert das Außergewöhnliche
Der Herr des Hauses ist Genussmensch und Workaholic zugleich. Gepaart mit seinem starken Hang
zum Perfektionismus ist es sein stetes Ziel, aus der grauen Masse des Gewöhnlichen weit
hervorzustechen. Diese Lebens- und Arbeitsphilosophie sowie die Unterstützung seines
hervorragenden Teams haben ihn an die Spitze der österreichischen Kochelite geführt und setzen
sich in seinem neuen Hotel fort. So ist der Aufenthalt im Hotel Rosengarten bis ins letzte Detail
stimmig: Die exklusiven Wohneinheiten tragen etwa klingende Namen aus der Rosengarten-Küche
wie „Beluga“, „Olive“ oder „Alba“ und präsentieren sich, entsprechend ihrer Bezeichnung, in edlen
Farben, Hölzern und Materialien. In den übergroßen Betten mit ihren Spezialmatratzen findet man
unendlich erholsamen Schlaf. Und spätestens wenn man das Design-Bad mit seiner Bulgari-
Produktausstattung betritt, Rochelt-Schnaps, Champagner und Valrhona-Schokolade aus der Minibar
genießt oder vor dem Kaminfeuer in einer der Suiten entspannt, ist klar: Hier regiert das
Außergewöhnliche.

Raum für Schönheit und Wohlbefinden
Von Gewöhnlichkeit weit entfernt ist auch der kleine, exklusive Spa-Bereich: Beruhigend-mystisch
inszeniert und fernab von Trubel und Hektik lädt er ohne jegliche Störung durch äußere Einflüsse zum
Abtauchen ein. Hier werden edle Anwendungen mit der italienischen Spa-Linie [ comfort-zone ], die in
ganz Kitzbühel exklusiv im Hotel Rosengarten erhältlich ist, zum Fest der Sinne.
Die finnische Sauna, das Sole-Dampfbad und der Ruhebereich mit Wasserbetten huldigen der
Schönheit und dem Wohlbefinden. In der Spa-Suite genießt man herrliche Anwendungen in trauter
Zweisamkeit und gönnt sich bei berauschenden Peelings, entspannenden Bädern und vitalisierenden
Massagen genussvolle Stunden zu zweit.
Vollkommene Entspannung schenkt auch die Emotion-Spa-Liege: Gebettet auf 37 Grad warmem
Wasser, wird jedes Body-Treatment auf der Liege zum unvergesslichen Erlebnis. Farblichttherapie,
Aroma-Ganzkörperbedampfung und Bürstenmassage intensivieren je nach Bedarf die Wirkung.

Edles Design und erlesene Qualität
Das Hotel Rosengarten erfüllt höchste Design- und Qualitätsansprüche in allen Facetten. Vom
perfekten Interieur-Design über das hauseigene Kochstudio mit Private Cooking, bei dem man dem
Meister über die Schulter blicken oder sich beim Private Dining für bis zu zwölf Personen verwöhnen
lassen kann. Vom Gourmet-Frühstück, das alles bietet, was das Connoisseur-Herz begehrt, bis zur
Rosengarten-Light-Linie, die als Alternative zum Drei-Hauben-Menü erlesene Snacks in legerem
Rahmen serviert. Von der Piano-Bar, dem kommunikativen Treffpunkt des Hauses, in der man einen
gepflegten Aperitif genießt, sich eine duftende Tasse Kaffee zum internationalen Zeitungsangebot
gönnt oder sich in die integrierte Raucherlounge zurückzieht, bis zum entspannenden Spa-Erlebnis im
zeremoniellen Ambiente. – Im Hotel Restaurant Spa Rosengarten ist der Genuss zu Hause.

Genuss vor großer Kulisse
Atemberaubende Ausblicke und perfekte Schwünge hoch über Kirchberg: Mit dem berühmten
Sportberg Gaisberg vor der Haustür und der unmittelbaren Nähe zur Maierlbahn vereint der
Rosengarten alle Wünsche für Skifahrer und Gourmets gleichermaßen. Nach dem Pistenvergnügen
empfängt der Genuss: ein feiner Snack im Bistro-Light, ein wärmender Drink an der chilligen Bar,
ungestörter Tabakgenuss in der Smoking-Lounge. Kein Wunder, dass der Rosengarten unter Insidern
als Hot Spot des Genusses in den Bergen bekannt ist.

Informationen und Buchungen: www.rosengarten-taxacher.com

Informationen/Bilder/Presse:
Claudia Reichenberger | marketing deluxe
Wopfnerstraße 9
A-6130 Schwaz
Telefon +43 (0) 5242 61115
Telefax +43 (0) 5242 81831
E-Mail




00003757

Finde ich interessant

JA
Nein

Alle News Wellness-Hotels lesen



WellPresso
ist eine Unternehmung der WellnessMedia Berlin - alles, was ein Hotel braucht - Redaktion Heidemarie Scheidemann - Telefon: 030 75 70 70 44 - Telefax: 0 30 75 70 70 45 - E-Mail: wellpresso [at) wellnessmedia.de
Wellness News aus der Wellnessbranche im WellPresso - dem Special Interest Portal zum Thema Wellness - Die Hotelmessage von WellnessMedia mit Wellnessnews, Wellnessschlagzeilen, Themenhotels und weitere News aus der Wellnessbranche.