W E L L N E S S

Körper, Geist und Seele

Auch wenn viele Menschen das Wort Wellness nicht mehr hören können, befindet sich das Thema Wellness weiterhin auf dem Vormarsch. Bestand das Wort Wellness ehemals aus Massage und Sauna, so versuchen heute Wellnesseinrichtungen ihr Angebot auf die Wünsche und Probleme ihrer Kunden hin abzustimmen. Ich denke, erst jetzt ist die richtige Zeit für das Thema und die Umsetzung von dem Begriff Wellness, das die Menschen als Entschleunigung für ihr stressiges Leben brauchen.

Körper, Geist und Seele

Und wenn ich von dem Thema Wellness schreibe, dann meine ich nicht die Wellness-Brause, die Wellness-Marmelade oder das Wellness-Bier. Wellness ist einfach pures Wohlfühlen.

Wobei sich jeder Mensch doch anders wohl fühlt: Für manche Menschen ist die Flasche Bier, die Füße auf dem Tisch, das Zappen durch die Fernsehkanäle auch Wellness.

Ich halte jedoch Wellness als das gefühlte Ergebnis von Interesse an Körper, Geist und Seele, diese also sprichtwörtlich baumeln zu lassen und sich um eine gesunde Lebensweise zu kümmern.

Dieses Kümmern beginnt beim täglichen Einkauf von Lebensmitteln, der Zubereitung (evtl. nach ayurvedischen Rezepten) und des Verzehrens mit Genuss, also ohne Hast und Eile. Der weitere Schritt ist körperliche Bewegung, die sanft oder mithilfe von Maschinen gegangen werden kann. Schwimmen, Walken, Tanzen, Yoga oder Radfahren ist je nach Geschmack und körperlicher Verfassung als Fitness zu empfehlen, um evtl. zu vielen Pfunden, die dem Wohlfühlen hinderlich sind, zu entgegnen. Der Arztbesuch und jährlicher Gesundheitscheck gehört ebenso zur Basis eines gezielten Wellnessprogramms.

Eine Massage und die Sauna sind wie die Kosmetik-Anwendungen der nächste Schritt für totale Entspannung. Hierfür suchen Sie sich vielleicht den Besuch in einem DaySpa aus, wo Sie mit Treatments und Programmen aus Wellness & Beauty verwöhnt werden, ohne übernachten zu müssen - evtl. empfiehlt Ihr DaySpa auch ein kleines Hotel in der direkten Nachbarschaft.

Wenn die Zeit dazu ist und Sie noch 3-5 Tage Urlaub haben, besuchen Sie ein schönes Wellness-Hotel, das sie ganz sicherlich im Umkreis von ca. 3-4 Autostunden finden und genießen dort die idealen Möglichkeiten, Ihr Wohlfühlen in allen Facetten auszukosten.

In den 4-5*-Hotels befinden sich neben dem Pool zur freien Benutzung auch Whirlpool, Tepidarium (Warmluftraum mit Temperaturen von 45°C), Caladarium (Heißluftraum mit Temperaturen von 55°C), Odorium (Duftinhalationsbad mit Raumtemperatur von 45°C), Laconium (Trockener Schwitzraum nach altrömischem Muster von 60°C), Sudatorium (Dampfbad mit Temperaturen von 50°C und einer Luftfeuchtigkeit von annähernd 100%) , Dampfbad, Rasul-Bad (orientalische Badekultur zur Hautpflege durch Heilschlämme), Heubad, Lichttherapie und diverse Saunen oder die Infrarotkabine (infra = lateinisch = unterhalb, jenseits, Infrarot = unterhalb des roten Endes des sichtbaren Lichtspektrums), Frischluft- und Ruheräume, Massagen, auch medizinische wie die Nutzung von Beauty und Kosmetik. Evtl. verfügt Ihr Hotel sogar über Kneippanlagen oder Medical Wellness. Wellnessbäder und -Massagen, Aromagrotte, Salzgrotte (Mikroklima wie am Meer - diverse Mineralien für alternative Entspannung), TCM (traditionelle chinesische Medizin), Thalasso (griechischen Wort thalassa für Meer) und Ayurveda (Lebensweisheit oder Lebenswissenschaft) runden das Angebot ab, damit Sie voll und ganz Ihre Seele baumeln, Ihren Körper einmal so richtig verwöhnen lassen können. Dazu runden das Ambiente, der Service, ein gesundheitsbewusstes Essen nebst Drumherum und das gebuchte Zimmer Ihr Wohlbefinden ab, das evtl. sogar mit einem traumhaften Wasserbett ausgestattet ist.

Fragen Sie sich vor Ihrer Planung und der Buchung Ihres Wellnesshotels einfach, was Sie von Ihrem Wohlfühl-Urlaub erwarten, worauf Sie Wert legen und wägen Sie die vielen Angebote daraufhin ab, denn der Wellnessmarkt ist ein großer Fülle vorhanden und oftmals unübersichtlich, da sich die Wellness-Hotels für noch ungeübte Augen nicht immer auf dem ersten Blick unterscheiden lassen. Vielleicht ist ja aber auch gerade ein 3*-Haus Ihr Well-Nest, das zu Ihrer Entspannung beiträgt.

Für einen längeren Wellness-Urlaub bieten sich diverse Destinationen an, in denen sich meist wunderschöne Wellnesshotels diverser Hotel-Ketten befinden. Diese Hotels, die sich nicht unbedingt als typische Wellness-Hotels aufstellen, finden Sie also meist im europäischen Ausland und bieten schon allein wegen Ihrer Lage, Klima, Strand und hervorragender Ausstattung einen relaxten Aufenthalt für Wellnesshungrige.

Artikel über die neusten Well-Trends, über den Well-Tourismus an sich und über Well-Schlagzeilen können Ihnen evtl. bei Ihrer Auswahl dienlich sein. Unter Eröffnungen sind Sie auf dem Laufenden und unter Well-Awards finden Sie Hotels, die eine Auszeichnung erhalten haben, sei es für ihre Gourmet-Küche oder für ihren Service.

Und wann g ö n n e n Sie sich Ihre Auszeit aus dem beschleunigten Alltag?

- Redaktion Wellness-Media -
Telefon +49 30 75 70 70 44

00003172

Ich praktiziere Wellness regelmäßig

JA
Nein

Alle Wellpresso Redaktion lesen



WellPresso
ist eine Unternehmung der WellnessMedia Berlin - alles, was ein Hotel braucht - Redaktion Heidemarie Scheidemann - Telefon: 030 75 70 70 44 - Telefax: 0 30 75 70 70 45 - E-Mail: wellpresso [at) wellnessmedia.de
Wellness News aus der Wellnessbranche im WellPresso - dem Special Interest Portal zum Thema Wellness - Die Hotelmessage von WellnessMedia mit Wellnessnews, Wellnessschlagzeilen, Themenhotels und weitere News aus der Wellnessbranche.